Zephyr®-Endobronchialventil

Das Zephyr®-Endobronchialventil ist eine endoskopische Lungenvolumenreduktionstherapie, die sich bei der Verbesserung der Lungenfunktion, Belastungsfähigkeit und Lebensqualität in vier randomisierten kontrollierten Studien und bei 12.000 Emphysem-Patienten weltweit bewährt hat.

In Kombination mit seinen Lungenbewertungs-Systemen bietet es eine einzigartige, prospektiv bewährte Methode um Responder vorherzusagen. Es kann bei Bedarf auch wieder entfernt werden, wodurch zukünftige Behandlungsoptionen für die Patienten erhalten bleiben.

Mit den Ventilen können wir Patienten behandeln, die vorher keinerlei Behandlungsoptionen hatten. Dr. med. Dirk-Jan Slebos, PhD – UMC Groningen – Niederlande
Dies ist eine der besten Technologien für unsere Patienten im Endstadium. Prof. Dr. med. Felix Herth, FCCP – Universitätsklinikum Heidelberg
Beim geeigneten Patienten wird das Zephyr-Ventil immer meine erste Wahl sein. Dr. Pallav Shah, MD – Royal Brompton & Harefield London – Großbritannien
Funktionsweise
Die Zephyr® -Ventile werden mithilfe eines Standard-Bronchoskops und eines flexiblen Einführkatheters in die Zielbronchien eingebracht
Nach der Implantation verhindert das Einwegventil den Zustrom von Luft in den erkrankten Bereich, wodurch eingeschlossene Luft und Flüssigkeiten entweichen können.
Durch Volumenreduktion des erkrankten Bereichs können sich gesündere Bereiche wieder ausbreiten und besser funktionieren.

Der Zephyr-Endobronchial-Einführkatheter ermöglicht die effiziente und kontrollierte Platzierung des Zephyr-Ventils.

  • Richtige Ventilgrößenauswahl: Das Durchmesser-Messgerät ermöglicht die schnelle visuelle Messung des Bronchiendurchmessers.
  • Präzise Positionierung: Ein Tiefenmarker hilft bei der Positionierung des Katheters vor der Ventilplatzierung.
  • Kontrollierte Freisetzung: Ein Auslösehebel erleichtert die präzise Freisetzung des Ventils.
Zephyr® Endobronchialventil
Artikelnummer Beschreibung Atemwegsdurchmesser
EBV-TS-4,0 Zephyr 4,0 Endobronchialventil 4,0–7,0 mm
EBV-TS-4,0-LP Zephyr 4,0-LP Endobronchialventil 4,0–7,0 mm
EBV-TS-5,5 Zephyr 5,5 Endobronchialventil 5,5–8,5 mm
Zephyr Einführkatheter
Artikelnummer Beschreibung
EDC-TS-4,0 Zephyr 4,0 Endobronchial-Einführkatheter
EDC-TS-4,0-J Zephyr 4,0-J Endobronchial-Einführkatheter
EDC-TS-5,5 Zephyr 5,5 Endobronchial-Einführkatheter

Anmerkung: Mit einem Katheter können bis zu vier Ventile je Patient eingeführt werden

US / new visitor